Warum dieses Blog?

Ganz einfach: Wir von Jokers lieben Bücher. Mancher von uns ist bekennender Bibliomane, alle aber sind wir Bibliophile. Und als solche möchten wir Ihnen die Bücher, die uns am Herzen liegen, auch nahebringen. Im Katalog ist das aus praktischen Gründen meist nicht so möglich, wie wir das gerne hätten. Damit sich unser Katalog rechnet, müssen wir in ihm eine bestimmte Anzahl von Büchern unterbringen. Und weil wir knapp kalkulieren, steht oft nicht viel Platz für Katalogtext zur Verfügung.

Etwas mehr Text erlaubt schon unser Internetshop, aber auch dort ist der Textraum begrenzt. Und so haben wir das Angebot von Bluelion-Webdesign, ein eigenes Jokers Blog einzurichten gerne angenommen. Dieses Blog, so glauben wir, gibt uns die Gelegenheit, Sie noch besser über die Highlights unter unseren Restauflagen und Sonderausgaben zu informieren. Aber nicht nur das. Wir wollen hier auch über Entwicklungen in der Literatur, den Büchermarkt, einzelne Autoren, literarische Wettbewerbe, kurz: über alles, was Bibliophile interessieren kann, informieren.

Wollen Sie mit uns auf dem Laufenden bleiben? Kein Problem: Abonnieren Sie unser Blog als RSS, RDF oder Atom. Sie gehen keinerlei Verpflichtung ein und können diesen Dienst jederzeit wieder abbestellen!

Zum Mitlesen brauchen Sie einen Browser, der z. B. RSS-Feeds lesen kann (meist ist hier ein Plugin erforderlich). Es geht aber auch über kostenlose Software. Ein solches Tool ist z. B. Feedreader. Mit ihm kann man RDF/RSS-Newsfeeds lesen. Der Feedreader hat eine übersichtliche Oberfläche, mit der sich viele Feeds bequem verwalten lassen. Neben der Archivierung von alten Feeds kann man im Feedreader abonnierte Feeds nach Schlagwörtern durchforsten.

Den Gratis-Download und weitere Informationen gibt es unter www.feedreader.com.