Author Archives: Martin Knauth

Jokers empfiehlt: Sam McBratney & Anita Jeram – Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe?

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Sam McBratney & Anita Jeram – Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe?

Der Weltbestseller! Bis zum Mond und wieder zurück: das Bilderbuch mit derschönsten Liebeserklärung Manchmal sind es die ganz simplen Geschichten, die das Herz berühren.Der kleine Hase will dem Großen Hasen  zeigen, wie lieb er ihn hat. Denn wenn man jemanden ganz doll lieb hat, kann man kaum beschreiben wie groß und überwältigend dieses Gefühl ist. Der kleine und große Hase… Read more »

Jokers empfiehlt: Colin Ridsdale, John White, Carol Usher – Bäume der Welt – entdecken, verstehen und schützen

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Colin Ridsdale, John White, Carol Usher – Bäume der Welt – entdecken, verstehen und schützen

– 500 Bäume im Portait– Bäume gelten schon seit jeher als Sinnbilder des Lebens. Ein Symbol, für die Synthese von Himmel und Erde. Ein immergrüner Baum verkörpert immerwährendes Leben – umso wichtiger ist es, diese faszinierenden Pflanzen genau zu kennen und zu schützen. „Bäume der Welt“ gibt einen Überblick über ihre evolutionsgeschichtliche Entwicklung sowie ihre Bedeutung für das ökologische Gleichgewicht… Read more »

Jokers empfiehlt: Astrid Lindgren – Die Kinder aus Bullerbü

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Astrid Lindgren – Die Kinder aus Bullerbü

Die Kinder aus Bullerbü – wer kennt es und liebt es nicht? Ein absoluter Klassiker der berühmtesten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. „Und dann schreibe ich so, wie ich mir das Buch wünsche, wenn ich selbst ein Kind wäre. Ich schreibe für das Kind in mir!“ – Astrid Lindgren Die Autorin verlebte mit ihren Geschwistern eine glückliche Kindheit auf dem Lande. Diese… Read more »

Jokers empfiehlt: Tanztee – Das neue geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 85 Jahre

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Tanztee – Das neue geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 85 Jahre

Nach dem großen Erfolg >>Eierlikörtage<< folgt mit >>Tanztee<< nun der zweite Streich des liebenswürdigsten und humorvollsten Rentners der westlichen Hemisphäre. Falls noch nicht bekannt, hier eine kurze Vorstellung: Hendrik Groen, 85 Jahre jung, humorvoll, selbstreflektiert und wohnhaft im Amsterdam-Nord Seniorenheim und aktives Mitglied im Alanito-Club (Alt, aber nicht tot). Nachdem Hendrik Groens Freundin Eefje Ende 2013 gestorben war, hatte er… Read more »

Jokers empfiehlt: Randall Munroe – Der Dinge Erklärer

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Randall Munroe – Der Dinge Erklärer

Komplizierte Sachen in einfachen Worten Lernen könnte so einfach sein. Mit dem richtigen Lehrer, auch kein Problem. In seinem neuen Meisterwerk: „Komplizierte Sachen in einfachen Worten“  nimmt uns Randall Munroe bei der Hand und erklärt Dinge, die wir nie richtig zu verstehen gewagt hätten. Ein Buch, das den Fokus auf das lenkt was Dinge tun und nicht wie sie heißen…. Read more »

Jokers empfiehlt: Fröhliche Weihnachten – Über 40 Geschichten für die Winter- und Weihnachtszeit

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Fröhliche Weihnachten – Über 40 Geschichten für die Winter- und Weihnachtszeit

Die schönste Zeit des Jahres – Weihnachtszeit. Es riecht nach Tee, Plätzchen und Mandarinen. Draußen ist es dunkel und Kerzen flackern vor sich hin. Jetzt es sich auf der Couch mit einem dicken Buch gemütlich machen. Buchempfehlung? Wir hätten da eine! „Fröhliche Weihnachten“ beinhaltet 40 tolle Geschichten für die Winter- und Weihnachtszeit. Geschichten, Wimmelbilder, Rezepte und vieles mehr! Doch nicht… Read more »

Jokers empfiehlt: Jane Austens Meisterwerk – Stolz und Vorurteil

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Jane Austens Meisterwerk – Stolz und Vorurteil

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle von ansehnlichem Vermögen zwingend auf der Suche nach einer Ehefrau ist. So beginnt sie, die Geschichte von Elizabeth Bennet und Mr. Darcy. Ich bin mir sicher, die meisten von euch kennen und lieben sie (falls nicht – schämt euch!) Dennoch möchte ich euch eine kleine Zusammenfassung und ein paar wunderbare Zitate… Read more »

Jokers empfiehlt: Ken Follett – Fundament der Ewigkeit

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Ken Follett – Fundament der Ewigkeit

Der dritte Band der Reihe bei der die berühmte Kathedrale von Kingsbridge über die Stadt wacht und das 400 Jahre nach Die Säulen der Erde und 2000 Jahre nach  Die Tore der Welt.  Doch durch den Glaubensstreit zwischen Katholiken und Protestanten ist die Gemeinde zutiefst gespalten. Es stellt sich die Frage: Queen Elizabeth oder Maria Stuart? Follett greift in seinem… Read more »

Jokers empfiehlt: Magritte – Der Verrat der Bilder

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Magritte – Der Verrat der Bilder

Anlässlich der Ausstellung des Surrealisten René Magritte im Jahr 2017 in der Schirn Kunsthalle Frankfurt 2017 wurde „Der Verrat der Bilder“ publiziert Der Maler Renée Magritte (1898-1976) ist eine Schlüsselfigur der Malerei des 20. Jahrhunderts. Als Künstler des Surrealismus, der immer wieder Kunst und  Philosophie seiner Zeit zusammenbrachte, ging er seinen eigenen Weg. Obwohl das Wort Künstler in Bezug auf… Read more »

Jokers empfiehlt: „what if? was wäre wenn?“

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: „what if? was wäre wenn?“

Randall Munroe ist Ex-Nasa-Physiker und ehemaliger Roboteringenieur. Mittlerweile zeichnet er hauptberuflich Comics auf seiner Homepage xkcd.com. Hier gibt es wissenschafltich exakte Antworten auf absurde hypothetische Fragen als Cartoon. Der Name xkcd hat dabei keinerlei Bedeutung, sondern soll laut Munroe, nur eine, nicht in einem Wort aussprechbare Buchstabenfolge sein „what if? was wäre wenn?“ ist eine ausgewählte Sammlung an bizarren Fragen,… Read more »