Tag Archives: Kritik

Anfänge einer modernen Zensur

Mit Kritiken und Rezensionen ist es so eine Sache. Sie sind subjektiv. Und das ist gut so. Es trifft für Bücher und Filme ebenso zu wie für Spiele und Musik. Empfindet der Schreiber einer Rezension das Buch, den Film, das Spiel oder die CD als nicht gut, als fehlerhaft, als unlogisch, als langweilig oder gefällt es ihm schlicht und ergreifend… Read more »

Amateur der Literatur

      Kommentare deaktiviert für Amateur der Literatur

Manchmal frage ich mich, welche Berechtigung ich habe über Literatur zu schreiben. Ich habe Rechtswissenschaften und katholische Theologie studiert. Germanistik, Literaturwissenschaft oder ähnliche Fächer: Fehlanzeige. Ich bin also kein Profi des Literaturbetriebs, sondern ein Dilletant, ein Amateur. Amateur meint einen, der einen Gegenstand liebt. So gesehen, bin ich gerne ein Amateur. Ich muss nichts beweisen, ich bin nicht in einer… Read more »

Aufreger der letzten Woche

      1 Kommentar zu Aufreger der letzten Woche

In unserem Hauptnewsletter letzte Woche hatten wir vom "Digital Shoplifting", dem digitalen Ladendiebstahl, berichtet und geschrieben: „Statt Bücher und Zeitschriften zu kaufen, ziehen die Interessenten mit ihren Foto-Handys in die Buchhandlungen. Dort fotografieren sie einfach alles, was sie interessiert. Gelesen wird dann zu Hause. Muss das denn sein? Bleibt zu hoffen, dass ein jeder, der mit oben geschildertem frevelhaften Tun… Read more »