Tag Archives: Marisha Pessl

Zu schön, um schreiben zu können?

      Kommentare deaktiviert für Zu schön, um schreiben zu können?

Eigentlich ist es ja völlig egal, wie Autoren aussehen. Man will ja schließlich nicht mit ihnen ausgehen, sondern ihre Werke lesen. Dennoch wird das Äußere von Autoren bisweilen eben doch kommentiert. Vor einigen Jahren betraf es Judith Hermann, die Autorin des gefeierten Buches „Sommerhaus, später“, zuletzt die Frisur der frischgebackenen Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller. Auch über die Autorin des Buches, das… Read more »

Herzallerliebst

      Kommentare deaktiviert für Herzallerliebst

„Hier hast du was fürs Herz“, sagte seine Frau vorgestern zu meinem Freund und schenkte ihm „Die alltägliche Physik des Unglücks“ von Marisha Pessl. Ursache für ihre Fürsorge war ein kleines graues Kästchen, das mein Freund 24 Stunden an seiner Brust befestigt mit sich herum- tragen musste. Sein Kardiologe hatte ihm für den generellen Gesundheitscheck ein 24-Stunden-EKG verschrieben, das brav… Read more »