Der schönste Neujahrswunsch

      1 Kommentar zu Der schönste Neujahrswunsch

Den schönsten Neujahrswunsch erhielt ich dieses Jahr von André Kröckel, dem Webmaster von www.fix-finden.de . Ich zitiere einfach sein Neujahrsrezept.

"Für das neue Jahr gibt es ein Rezept, das bereits Katharina Elisabeth Goethe aufgeschrieb:

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, sodass der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Mischung mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit."

1 thought on “Der schönste Neujahrswunsch

  1. Stephan Kockmann

    Hallo Matthias,

    ein schönes Zitat, aber noch schöner in seiner kompletten Fassung. Denn am Ende fehlt für mich das Wichtigste:

    “[…] mit Heiterkeit und mit einer guten, erquickenden Tasse Tee.”
    (Quelle: Hier klicken)

    Denn wie heißt es so schön:

    “Man trinkt Tee, damit man den Lärm der Welt vergisst.” (T’ien Yi-heng)
    Quelle: Hier klicken

    Alles Gute im neuen Jahr wünscht dir und allen Lesern

    Stephan Kockmann
    ZumTee.de / Shop.ZumTee.de

Comments are closed.