Gewonnen hat diesmal …

      4 Kommentare zu Gewonnen hat diesmal …

Spät, aber immerhin hier die Lösung unseres Spiels am Wochenende: Gesucht war natürlich Heinrich Mann und sein Roman »Der Untertan«. Gewonnen hat diesmal eine »Bauernfeindin« den Gutschein über 30 EUR.

Kurz noch zu Heinrich Manns Untertan. Obwohl der Roman schon vor dem 1. Weltkrieg abgeschlossen und 1916 veröffentlicht wurde, entfaltete er seinen Erfolg erst in den Jahren der Weimarer Republik. Im Mittelpunkt steht Diederich Heßling, ein obrigkeitshöriger Opportunist und Mitläufer, dem Zivilcourage fehlt. Von seiner Kindheit an verfolgt ihn der Leser bis Heßling seinen Platz in der wilhelminischen Gesellschaft gefunden hat. Er wird Herr über einen Betrieb, betätigt sich als Stammtischagitator und als Kämpfer gegen das Proletariat. Er beherrscht seine Familie und wird als Tyrann geschildert. Nur nach oben »buckelt« er, bleibt er Untertan. Ein Menschentyp, den es auch heute noch in abgewandelter Form gibt. Und so bleibt »Der Untertan« aktuell.

Wer mehr zu "Der Untertan" wissen will, ist hier ganz gut aufgehoben:

Auszug aus: Kindlers Neues Literaturlexikon

4 thoughts on “Gewonnen hat diesmal …

  1. Sylvia

    Buuuuuuhuuuuuuhuuuu … schon wieder nicht gewonnen. Dabei wollte ich doch so gerne bei Jokers einkaufen ;o)
    LG
    Sylvia

  2. Sylvia

    *lach* Bei mir greift da wohl eher immer ein Kobold zu ;o)
    Aaaber das war ja wohl nicht die letzte Rätselfrage, also werde ich weiter auf meine Chance warten …

    “Bereit sein ist viel, warten können ist mehr, doch erst den rechten Augenblick nützen ist alles.”
    (Arthur Schnitzler)

Comments are closed.