Jokers empfiehlt: Love, Simon

      Kommentare deaktiviert für Jokers empfiehlt: Love, Simon

Ganz neu im Kino angelaufen: “Love, Simon”

Das Buch, auf dem der Film basiert, ist schon vor längerer Zeit in Deutschland erschienen, aber nun gibt es im Rahmen des Films erstmals die Taschenbuchversion! Ursprünglich unter dem Titel “Nur drei Worte” erschienen, erhielt das Buch der amerikanischen Autorin Becky Albertally  2017 den deutschen Jugendliteraturpreis.
Was ist an dieser Teenie Romanze so besonders? Simon ist schwul.

“Love, Simon”  von Becky Albertally ist im Carlsen Verlag erschienen.

Die Buchempfehlung

Usprünglich trägt das Buch den Titel “Simon vs. the homosapiens agenda” – ein sehr treffender Titel! Simon ist ein ganz normaler Jugendlicher. Die Highschool, die Pubertät – eine schwierige Zeit, in der wohl jeder mit sich selbst und seinem Umfeld hadert. Freundschaft, Liebe, Zugehörigkeit. Außerdem gehören auch Scham und Ängste dazu.

Die deutsche Version mit dem Titel “Nur drei Worte” ist als Hardcover erhältlich.

Simon hat Angst – denn er ist schwul und hat sich in einen Jungen verliebt. Den geheimnisvollen Blue, mit dem er Emails austauscht. Niemand weiß davon, dass Simon homosexuell ist. Als die Emails in die falschen Hände gelangen und Simon erpresst wird, muss er sich seinem Geheimnis stellen.

Wird er sich outen? Was werden Freunde und Familie dazu sagen?

Nebenzu bleibt immer noch die Frage – wer ist “Blue” – Simons Emailpartner und hat die Beziehung der beiden auch im realen Leben eine Zukunft?

Becky Albertally zeichnet ein einfühlsames, humorvolles Bild eines jungen Lebens. Ihr gelingt es neben dem Thema Homosexualität auch viele weitere Probleme anzusprechen, die das Leben eines Jugendlichen eben so mit sich bringt.

Eine modernes, frisches Jugendbuch!

In Bamberg im Jugendbuchregal steht das Buch schon. Ihr könnt es aber natürlich problemlos in jeder Filiale bestellen, wenn es nicht vorrätig ist.

Babsi meint:

Die Autorin hat eine wunderbare Geschichte geschrieben, bei der einem wirklich warm ums Herz wird. Liebenswerte Figuren und ein sehr reales, weiterhin aktuelles Thema haben mich total mitfiebern lassen. Die englische Version liest sich übrigens wunderbar frisch und eignet sich auch für jüngere Leser!

Ich werde mir den Film auf jeden Fall im Kino anschauen und bin gespannt auf die Umsetzung! Und ihr?

Zum Inhalt

Gewinner des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017! (Jugendjury)

Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.

Die schönste Liebesgeschichte aller Zeiten – Herzchenaugen und Dauergrinsen garantiert!


Dieser Beitrag stammt von Babsi, die als TheBlueSiren einen eigenen Buchblog betreibt und in der Jokers Filiale in Bamberg arbeitet.
Besucht mich doch mal auf meiner Seite oder im Laden!